Corona-Pandemie-Update

Mit Blick auf die aktuelle Lage und die 11. Infektionsmaßnahmenschutzverordnung werden wir trotz leichter Öffnungstendenzen für Fortbildungsveranstaltungen bis auf Weiteres in überwiegend digitalen Formaten arbeiten, um gesundheitliche Risiken für unsere Teilnehmenden zu vermeiden. Sollten Inhouse-Präsenzveranstaltungen ab dem 22. Februar gewünscht und für Ihr Haus möglich sein, sprechen Sie uns gerne an.

Tagungen

Bis zum 31.03.2021 finden keine Präsenztagungen statt.
Unsere Fachtagungen finden in diesem Zeitraum als digitale Konferenzen statt. Informationen zum Programm finden Sie unter „Angebot“, dann unter dem Bereich „Digitale Seminare“.

Kommunale Seminare und Qualifizierungsoffensive I

Bis zum 31.03.2021 finden keine Präsenztermine statt.
Alle Seminartermine werden beibehalten und finden als Webinare statt. Wir informieren Sie rechtzeitig über den Online-Zugang.

 

Inhouse Veranstaltungen aus dem Beratungs- und Qualifizierungsbereich

finden in Absprache mit dem Auftraggeber statt. Bitte kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin oder Ihren Ansprechpartner der Akademie.

Bis auf Weiteres besteht für Teilnehmer/-innen sowie Dozenten/-innen Maskenpflicht bei allen Präsenzveranstaltungen.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
Gemeinsam werden wir auch diese schwierigen Zeiten bestehen. Bleiben Sie gesund!